Victorinox Modding – Versuch 1

Ich habe ja immer mindestens ein Taschenmesser dabei und das sind in der Regel die Teile von Victorinox. Nicht nur, dass die super verarbeitet und günstig sind – man bekommt auch massig Zubehör.

In meinem Fall war es nun so, dass mein Fieldmaster einiges mitmachen musste und leider ein paar unschöne Stellen an und in den Griffschalen hatte. Besonders nervig war, dass ich irgendwann etwas unachtsam mit Sekundenkleber war und der die Griffschalen ebenfalls verunstaltet hatte.

Ich habe mir daher über einen Onlineshop neue Griffschalen bestellt und das Fieldmaster umgebaut.

Victorinox Fieldmaster Mod transparente Griffschalen

Im Prinzip keine große Sache. Mit einem kleinen Schraubenzieher in die Öffnungen der alten Griffschale und hebeln. Ich habe dafür die Stellen benutzt, an denen normal die Pinzette und der Zahnstocher/Ölgeber in der Schale aufbewahrt werden. So waren die alten Griffschalen schnell ab.

Bei den neuen Schalen habe ich mich dann für ein Plus Modell entschieden, welches mit einem zusätzlichen Fach für einen Mini-Kugelschreiber kommt.

Die neuen Griffschalen auflegen und fest zusammendrücken. Ich habe zusätzlich etwas Küchenpapier herum gewickelt und mit einer kleinen Zange gedrückt. Aufgrund eines Tipps in einem Video habe ich mich dann tatsächlich auch nochmal mit den Schuhen auf das eingewickelte Taschenmesser gestellt. Die Schalen sitzen nun bombenfest und können sich echt sehen lassen.

Victorinox Fieldmaster Mod transparente Griffschalen Victorinox Fieldmaster Mod transparente Griffschalen Victorinox Fieldmaster Mod transparente Griffschalen Victorinox Fieldmaster Mod transparente Griffschalen

Natürlich habe ich auch die Stecknadel unter dem Kreuzschlitz nachgerüstet 😉

Victorinox Fieldmaster Stecknadel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.