Blog is back

Ich habe die ganze Zeit (ich rede hier von Wochen oder wenigen Monaten) überlegt, ob ich nicht wieder einen Blog starten soll. Hat mir ja schon Spaß gemacht immer.

Habe dann kurz darüber nachgedacht, mich vielleicht einem Blog-Kollektiv anzuschließen oder Gastbeiträge in andern Blogs zu verfassen. Aber dann dachte ich mir, dass ich hier immerhin mein eigener Herr bin und tun und lassen kann, was ich will.

Ich werde hier also künftig über verschiedene, hauptsächlich technische Dinge schreiben – aber immer aus der Sicht eines Anfängers. Es wird um Mastodon gehen, Open Source Software, Linux und verschiedene Webtools. Eben all das, was mir so Spaß macht.

Dieser erste Blogpost ist übrigens zugleich mein Test 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.